Stefan Brand bleibt eine weitere Saison Trainer in Alfhausen

Geht in seine vierte Saison in Alfhausen, Trainer Stefan Brand.

Der SV Alfhausen und Trainer Stefan Brand gehen auch in der kommenden Saison gemeinsame Wege. Der Übungsleiter, der vor drei Jahren das Amt des Trainers übernommen hatte, verlängerte seinen zu Saisonende auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr.

„Für mich war die Entscheidung ganz logisch und deshalb habe ich sie auch recht zügig getroffen. Die Arbeit in Alfhausen macht mir mit dieser Mannschaft noch immer großen Spaß, die sehr junge Truppe zieht super mit. Das sind zwei Komponenten die mir die Entscheidung sehr leicht gemacht haben, sagte Brand „Auch im Umfeld des Vereins haben wir ein bisschen was angestoßen und gemeinsam im Verein etwas aufgebaut. Da sind wir mit der Entwicklung noch nicht am Ende. Der Verein ist mir ans Herz gewachsen.“ Die Verantwortlichen sind ebenfalls sehr erfreut: „Es ist wichtig für die Entwicklung, das bei unserer jungen Mannschaft Kontinuität auf der Trainerposition herrscht. Einige Spieler haben ebenfalls schon zugesagt, so daß wir uns voll auf die Rückrunde konzentrieren können. Wir haben den Klassenerhalt noch nicht abgeschrieben.”

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.